ANSI OEM Zeichensatz in DBF-Dateien ändern

ANSI OEM Zeichensatz in DBF-Dateien ändern

Artikelnummer: 800-001
Stückpreis: 5,95 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 3 Tage(e)

Immer wieder müssen sich besonders dBASE-Programmierer mit dem lästigen Problem der verschiedenen Zeichensätze herumschlagen. Vorallem bei der Übernahme alter DBF-Dateien aus DOS-Zeiten oder wenn diese DBF-Dateien von anderen Programmen erstellt wurden.

Die Unterschiede zwischen OEM (DOS) und ANSI (Windows) Zeichensätzen betreffen meist Sonderzeichen und Umlaute. Eine manuelle Änderung der Texte ist lästig und bei grossen Tabellen nicht praktikabel. Doch moderne dBASE-Versionen enthalten alles notwendige, um diese Konvertierung von OEM nach ANSI oder von ANSI nach OEM zu automatisieren.

Funktion: die Programmdatei bekommt als Parameter den Namen der dBASE-Tabelle, und eine Anweisung in welcher Richtung der Zeichensatz konvertiert werden soll. Diese dBASE-Tabelle wird geöffnet und alle darin befindlichen Text- und Memofelder werden konvertiert. Ausser dem Aufruf der Programmdatei oder der darin enthaltenen Prozedur sind keinerlei Aktionen des Anwenders erforderlich, der gesamte Vorgang läuft automatisch ab.

Lieferung: dBASE-Quellcode als PRG-Datei, sie kann unabhängig und allein benutzt werden.

Anwendung: sowohl manuell mit Aufruf im dBASE-Befehlsfenster, als auch per Einbindung in andere Programme und Projekte mit SET PROCEDURE TO.

Sicherheit: der Code wurde mehrfach getestet und ist praxiserprobt. Sie können ihn bei Bedarf beliebig ändern und ihn ohne weitere Lizenzkosten ausser dieser Einmalzahlung in Ihren Programmen unbegrenzt verwenden, natürlich auch in kommerziellen Produkten.