dBASE Datenaustausch

Zur Konvertierung von DBF-Dateien von/in andere Formate. Für alle akt. dBASE-Versionen nutzbar und in englischer Sprache. Die Bedienung ist jedoch überaus einfach, meist gibt es nur einen einfachen Dialog zur Angabe von Quell- und Zieldatei, sowie ggf. einige Optionen.

Die Programme lassen sich auch vollautomatisch ausführen. Dabei werden alle nötigen Angaben (Quelle, Ziel, Optionen) per Parameter gleich beim Aufruf mit übergeben. Damit lässt sich z. B. eine Konvertierung von DBF nach XLS oder XML etc. vollautomatisch ohne lästige Rückfragen und Meldungen durchführen. Ideal um autom. Konvertierungen in eigene dBASE Programme einzubinden ohne dass dies dem Anwender sofort auffällt.

Wir haben dies mehrfach getan und z. B. viele dBASE -> Excel Konvertierungen in dBASE Programme integriert. Der Aufruf erfolgt per dBASE-Befehl RUN, die Konvertierung erfolgt automatisch im Hintergrund. Man spart die Entwicklung eigener Schnittstellen und für die Anwender erscheint dennoch alles wie aus einem Guss. Ausserdem ist die Lizenz für den Konverter viel günstiger als die Programmierkosten einer selbst entwickelten Schnittstelle.

Die Konverter werden als eMail/Download geliefert. Installation ist überaus einfach, das (meist als ZIP-Datei gepackte) Programm in einem Verzeichnis ablegen, entpacken lassen, Programm aufrufen, Lizenzcode eingeben, fertig.

Sie erhalten bei Kauf die Business-License, die auf mehreren PCs eingesetzt werden darf.

Sortierung:
Sortierung: